Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Food & Wine Experience im Weingut Tenuta Sanoner

Kochen und Genießen

Deshalb bieten wir den Gästen des ADLER Spa Resort THERMAE die Möglichkeit, auf der traumhaften Aussichtsterrasse unseres Weinguts Tenuta Sanoner besondere Genussreisen zu erleben.
Um nicht nur unsere Weine, sondern auch die typischen Gerichte der Region besser kennen zu lernen, können Sie an Themen-Degustationen und Kochkursen teilnehmen. Es gibt sie nicht das ganze Jahr - unsere Themen-Degustationen, die wir neben den klassischen Verkostungen unserer Erzeugnisse aus Eigenbau anbieten. Doch gerade deshalb sind sie bei den Gästen so beliebt. Protagonisten sind dabei Delikatessen aus der Natur wie der wilde Spargel und allerlei Kräuter, die mit der ersten Frühlingswärme in den Wiesen und Wäldern des Val d‘Orcia spontan gedeihen. Es sind die Zutaten für verführerische Snacks, die wir den Besuchern der Tenuta servieren, selbstverständlich mit den passenden Weinen dazu. Ehe Sie bei unseren Frühjahrs-Degustationen die ideale Kombination von wildem Spargel und Wein entdecken, haben Sie die Möglichkeit bei einer geführten Wanderung diese schmackhaften Triebe selbst zu sammeln. Und weil Sie den Spargel selbst gesammelt haben, schmeckt er gleich doppelt so gut.

Für den Kochkurs stehen die Türen unseres Weinguts rund ums Jahr offen. Jeden Dienstag empfängt Anna Tigrato die Gäste des ADLER Spa Resorts THERMAE. Anna ist eine ganz wunderbare Köchin, aber vor allem hat sie das Talent andere fürs Kochen zu begeistern. „Zusammen Kochen macht Spaß, es fördert die Kreativität und den Gemeinschaftssinn“ sagt sie.
Das Menü variiert je nach Saison. Doch immer gibt es toskanische Klassiker, wie beispielsweise die berühmten Pici. Sie sehen aus wie dicke Spaghetti und werden mal mit Pecorino und Pfeffer, mal mit Sugo all’Aglione, oder ganz schlicht, mit gerösteten Brotkrümeln zubereitet. Gekocht wird mit besten Zutaten aus der Umgebung. So stammt das Olivenöl direkt aus unserer Tenuta und das Mehl aus autochthonen Getreidesorten, die in einer alten Steinmühle nur ein paar Kilometer von der Tenuta entfernt vermahlen werden.

Im perfekten Teamwork werden die Zutaten vorbereitet, der Teig geknetet, die Nudeln von Hand gerollt, der Antipasto garniert. Schritt für Schritt, Annas Anweisungen folgend, entsteht ein schmackhaftes 3-Gänge Menü aus Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Bevor sich alle an den Tisch setzen, um das Resultat eines vergnüglichen Vormittags zu verkosten, bleibt genügend Zeit mit unserem spritzigen Aetos Sparkling anzustoßen, den Weinkeller zu besichtigen und dabei spannende Details über biologischen und biodynamischen Weinbau zu erfahren.

Bei unseren Kursen lernen Sie, wie man Gerichte aus der toskanischen Tradition zubereitet, mit einfachen Rezepten, die auch beim Nachkochen zu Hause Spaß machen.

Barbara Coppi und das Team
der Tenuta Sanoner
 

 

Artikel die Sie interessieren könnten

 
05.05.2022

Aetos Sparkling Rosé Brut: das perfekte Geschenk für den Muttertag

Im Val d'Orcia nach biodynamischen Grundsätzen hergestellt, mit einem angenehm würzigen Geschmack und einer besonderen Frucht- und Kräuternote: ein besonderer Wein, für eine besondere Mama.
 
 
Mehr erfahren
 
 
24.05.2021

Aetos Bianco IGT Toscana Greco

Toskana – wer denkt da nicht spontan an die berühmten roten Klassiker? Wir hingegen haben uns dazu entschlossen, ein gängiges Klischee zu durchbrechen und diesmal auf eine weiße Rebsorte zu setzen.
 
 
Mehr erfahren
 
 
04.01.2021

Aetos Grappa di Sangiovese

Am Ende einer herzhaften toskanischen Mahlzeit – mit Pecorino-Käse, Spaghetti all' Aglione...
 
 
Mehr erfahren